17.09.2021UTA verbessert Schutz bei Tankkarten

Mit dem neuen System wird der Schutz von Tankkartenbetrug von UTA weiter verbessert

Um den Schutz vor der zunehmenden Bedrohung durch Tankkartenbetrug zu verbessern, arbeitet UTA mit einem britischen Unternehmen zusammen.

Der Anbieter von Tank- und Servicekarten setzt hierfür auf den Service der britischen „The ai Corporation“ (AI), einem Experten für Betrugsprävention und Zahlungslösungen, um seinen Kunden  mehr Schutz vor der zunehmenden Bedrohung durch Tankkartenbetrug bieten zu können. Die Leistungen von AI ergänzen künftig UTAs Spektrum an Sicherheitsmaßnahmen.

Der AI-Service basiert auf einem System für automatisiertes maschinelles Lernen des Unternehmens. Er kombiniert die neuesten, fortschrittlichsten Technologielösungen mit tiefreichender Expertise in der Betrugsanalyse, um so weltweit die neuesten Betrugstrends auszubremsen. Nach Angaben von UTA unterstützt dieser Service mehr als 200.000 Tankstellen in Europa, Nordamerika, Ostasien und Südafrika und managt über 500 Millionen Tankkartentransaktionen im Jahr.

„Da das Risiko des Tankkartenmissbrauchs kontinuierlich steigt und die Betrugsmethoden technisch immer ausgefeilter werden, passen wir unsere Systeme und Prozesse zur Betrugsprävention und -aufdeckung kontinuierlich an“, sagte Carsten Bettermann, CEO von UTA. (tb)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Der Neoplan Cityliner - Coach of the Year 2022

Der Neoplan Cityliner - Coach of the Year 2022

Der neue MAN Lion's Intercity LE

Beliebt wie kaum ein anderer: Der Setra S 315 HDH

Technik vom Feinsten: Der neue Intouro von Mercedes-Benz

Überraschung aus Litauen: Altas EV

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting