01.08.2014UTA unterstützt die Initiative DocStop

UTA unterstützt DocStop

Medizinische Versorgung für Berufskraftfahrer unterwegs – das ist Ziel des Vereins DocStop für Europäer.

Mit einer symbolischen Scheck-Übergabe in Höhe von 3.000 Euro im Rahmen des Truck-Grand-Prix am Nürburgring, besiegelte die Union Tank Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) die weitere Unterstützung der Initiative DocStop für Europäer e.V. (DocStop). Für UTA sind nach eigenen Angaben die Gesundheit und das Wohlbefinden der Berufskraftfahrer sehr wichtig. Daher habe das Unternehmen die Initiative DocStop von Beginn an unterstützt. Technische Unterstützung gibt es für Hilfe suchende über den UTA Stationsfinder unter www.uta.de und in der UTA App. Dort sind alle DocStop-Stationen mit einer komfortablen Suchfunktion zu finden, heißt es in einer Pressemitteilung. „Straßenverkehrssicherheit und die Gesundheit der Berufskraftfahrer sind für uns ein wichtiges Anliegen. Daher unterstützen wir DocStop vom ersten Moment an“, betont Magnus Höfer, Sprecher der Geschäftsführung von UTA.

An Autohöfen und Raststätten, die Partner von DocStop sind, erhalten Berufskraftfahrer eine Wegbeschreibung zum nächstgelegenen Arzt, der dem DocStop-System angeschlossen ist. Die Hilfestellung sieht so aus, dass ein Arzt in unmittelbarer Nähe des Rasthofes den Hilfe suchenden Fahrer als Patienten zeitnah untersucht und behandelt. Sind Arztpraxen oder Krankenhäuser nicht direkt mit dem Lkw oder Bus zu erreichen, werden die Wege dorthin bewusst relativ kurz gehalten. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting