12.07.2019Steber-Tours testet E-Minibus

Das Unternehmen Steber-Tours teste in der Region Mindelheim im Unterallgäu einen Minibus vom Typ Karsan E Jet.

Seit 2008 beschäftigt sich Steber-Tours nach eigenen Aussagen mit umweltverträglichen Antrieben. Damals wurde Louis Palmer aus der Schweiz eingeladen. Er ist mit einem rein Solargetriebenen Fahrzeug rund um die Welt gefahren. Inspiriert von dieser Idee wurde nun ein Testbetrieb mit einem Karsan E Jet für den Flexibus in der Region Mindelheim im Unterallgäu initiert.

Die Erfahrungen daraus seien durchaus positiv gewesen. Der E Jet verfüge über eine Batteriekapazität von 88 KW und ist auf Basis des BMW I3 entwickelt worden. Die Niederflurbauweise zusammen mit einer automatisch ausfahrenden Rampe habe bei den Passagieren für ein deutliches AHA-Erlebnis gesorgt. Besonders gefallen habe die Rekuperation sowie die Reichweite von mehr als 230 Kilometern im Linienbetrieb, so die Aussage von Geschäftsführer Wolfgang Steber. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City
Tanner Reisen
Die besonderen Busse von Tanner Reisen

AKTUELLE VIDEOS

Der Volvo 9900

Der Volvo 9900

Die Energieverbräuche im Mercedes-Benz eCitaro

Der neue Volvo 9900 auf den Lofoten

MAN Lion's City - ausführliche Vorstellung!

Kamera läuft, Bus fährt: Unterwegs im neuen MAN Lion's City

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting