24.07.2020Solaris: Anti-Corona-Maßnahmen für neue und bereits im Einsatz befindliche Busse

Solaris hat spezielle Lösungspakete ausgearbeitet, die für mehr Sicherheit von Fahrgästen und Fahrern in Bussen sorgen sollen. Sie können sowohl in den bereits an Kunden ausgelieferten, als auch in den neuen noch zu bestellenden und zu fertigenden Fahrzeugen eingesetzt werden.

Ziel sei es, so Solaris in einer Pressemitteilung, mit dem Lösungspaketen die Ansteckungsgefahr für Passagiere und Fahrer in den Bussen des ÖPNV zu verringern. „Während der akuten Phase der Epidemie in verschiedenen Ländern in Europa und der ganzen Welt haben sich unsere europäischen Kunden an die neuen Bedingungen hervorragend angepasst. Sie führten unter anderem vorläufige Lösungen zur Abtrennung des Fahrerarbeitsplatzes vom Fahrgastbereich oder Begrenzungen der Höchstzahl an Fahrgästen ein. Die Fahrzeuge wurden auch vor Beginn jedes Arbeitstages desinfiziert. Nun möchten wir bewährte und nachhaltige Systemlösungen anbieten, die auf Komponenten renommierter europäischer Zulieferer basieren“, erklärt Dariusz Michalak, stellvertretender Vorstandsvorsitzender im Bereich Forschung und Entwicklung.

Folgende Lösungen bietet Solaris derzeit an:

„Alle der von uns vorgeschlagenen Lösungen sind bereits ausgereift und unter realen Betriebsbedingungen im städtischen Straßenverkehr getestet worden. Wegen der unterschiedlichen Fahrzeugmodelle wird natürlich jede Kundenanfrage in Hinsicht auf technische Möglichkeiten individuell überprüft und behandelt. Auf allen Märkten, an die wir unsere Produkte ausliefern, ist der Service-Kundenberater die Informationsquelle in dieser Hinsicht. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können, was die besten Lösungen für sie und Unterstützung bei der Gewährleistung von noch mehr Sicherheit an Bord unserer Busse anbelangt, sowohl der neu gefertigten als auch derjenigen, die bereits im Linieneinsatz sind“, ergänzt Petros Spinaris, stellvertretender Vorstandsvorsitzender für Vertrieb, Marketing und Customer Service. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Es fährt ein Bus nach Istrien - Reisen nach dem Stillstand

Es fährt ein Bus nach Istrien - Reisen nach dem Stillstand

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting