23.06.2020Solaris: 40 neue CNG-Busse für Schweden

Das schwedische Verkehrsunternehmen Vy Buss AB hat insgesamt 40 neue Solaris CNG-Busse in der Stadt Gävle in den Dienst gestellt.

„Wir freuen uns sehr, unsere neuesten Fahrzeuge an Vy Buss AB liefern zu können. Heute wurden in Gävle 40 umweltfreundliche, sichere und komfortable Solaris CNG-Busse in Dienst gestellt. Acht weitere Urbino-Elektrobusse werden im Jahr 2021 folgen. Vy Buss AB investiert in elektrische, emissionsfreie Antriebe und wir sind stolz, ein Teil davon zu sein und unsere Erfahrungen und unser Wissen teilen zu können“, erklärte Klaus Hansen, Geschäftsführer von Solaris Sweden AB.

Bei den gelieferten Bussen handelt es sich um 24 Solaris-Busse Urbino 12 CNG und 16 Gelenkbusse Solaris Urbino 18 CNG. In den Solaris Urbino 12 CNG stehen den Fahrgästen 31 Sitzplätze, in den Gelenkbussen 45 Sitzplätze (darunter vier klappbare Sitze) zur Verfügung. Alle Fahrzeuge für Schweden werden mit Biogas aus lokalen Quellen getankt, schreibt Solaris.





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting