15.03.2019Solaris blickt auf erfolgreiches 2018 zurück

Im Jahr 2018 lieferte Solaris Bus & Coach insgesamt 1226 Busse und O-Busse an seine Kunden in Polen und im Ausland aus.

Davon seien 402 an polnische Abnehmer gegangen. Das Unternehmen habe so mit einem Anteil von 33 Prozent den ersten Platz auf dem polnischen Markt für niederflurige Stadtbusse im 16. Jahr in Folge belegen können. An ausländische Kunden habe Solaris im vergangenen Jahr insgesamt 824 Fahrzeuge geliefert, wovon die meisten nach Litauen (162 Stück), Deutschland (153 Stück), Tschechien (141 Stück) und Italien (113 Stück) gingen.

Eine immer größere Rolle würden Busse mit alternativen, insbesondere mit hybriden und elektrischen, Antrieben in der Vertriebs- und Produktstruktur spielen. So hätten im Jahr 2018 Lieferungen emissionsarmer oder –freier Fahrzeuge rund 36 Prozent aller abgewickelten Aufträge ausgemacht. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018

AKTUELLE VIDEOS

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Mit dem Bus durch Patagonien

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Der Mercedes-Benz eCitaro

Kamera läuft, Bus fährt: VDL Futura FHD mit neuem Kraftstrang

ADVERTORIALS

Innsbruck Tourismus

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus

Therme Erding: The Big Wave