07.06.2021Rheinland-Pfalz: Streik im privaten Omnibusgewerbe bremst Verkehr aus

Die Gewerkschaft Verdi hat die Bediensteten des privaten Omnibusgewerbes in Rheinland-Pfalz zu einem einwöchigen Warnstreik aufgerufen. Die ersten Maßnahmen begannen heute am frühen Morgen

Ein Streik im privaten Omnibusgewerbe hat am Montagmorgen in Rheinland-Pfalz Teile des Verkehrs ausgebremst. Davon betroffen seien auch Bereiche des Schulverkehrs, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Die Arbeitskampfmaßnahmen hatten am frühen Morgen um 3.00 Uhr begonnen, für die Schüler war es der erste Schultag nach den Pfingstferien.

In dem Tarifkonflikt hatte zwar nach einem Sondierungsgespräch laut Gewerkschaftsangaben eine befriedigende Lösung vorgelegen, diese sei dann aber von der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz (VAV) zurückgezogen worden. Die Gewerkschaft hatte in dem Konflikt auch schon Warnstreiks organisiert. Sie fordert unter anderem die Bezahlung von Standzeiten und Fahrzeitunterbrechungen.

Die VAV verwies in dem Konflikt auf den vom Land versprochenen Ausgleich für die Erhöhungen des Tarifabschlusses im vergangenen Sommer, der bisher ausgeblieben sei. (dpa/mp)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Der Mercedes-Benz eCitaro G

Der Mercedes-Benz eCitaro G

Neuer Doppeldecker Volvo 9700 DD

Ein Impfbus von Setra

Nummer 1 lebt: Der Setra S 8

Der Volvo 7900 EA - elektrisch durch Stuttgart

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting