06.09.2019Passau: Durchfahrtsverbot ausgeweitet

Dom Passau

Die Stadt Passau hat zum 14.August 2019 das bereits seit 1983 bestehende Durchfahrtsverbot in der Innenstadt für Lkw über 7,5 Tonnen auf Reisebusse ausgeweitet.

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) informiert darüber, dass das Durchfahrtsverbot für Lkw über 7,5 Tonnen in der Passauer Innenstadt nun auch Reisebusse betrifft.

Das Fahrverbot gilt zwischen Karolinenplatz und den Grenzübergängen in der Innenstadt. Der Grund für die Erweiterung auf Reisebusse sei, dass sie wegen ihrer Länge häufig auch große Probleme hätten, die Engstellen zu durchfahren. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting