06.02.2020Nachtarbeit: Tipps für einen gesunden Rhythmus

Müdigkeit, Winter, Schlaf

Häufige Nachtarbeit kann die Gesundheit eines Menschen beeinträchtigen, denn der natürliche Schlaf-wach-Rhythmus des Körpers kommt dadurch durcheinander.

Nachtarbeit kann zu mangelnder geistiger Leistungs- und Reaktionsfähigkeit führen. Darüber berichtet das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Zudem gebe es Zusammenhänge mit Diabetes, Herz-Kreislauf-, Magen- und psychischen Erkrankungen. Daher hat die Internationale Agentur für Krebsforschung ständige Nachtarbeit erneut als „wahrscheinlich krebserregend“ eingestuft. Gut organisiert und kompensiert, müsse sich Schichtarbeit aber nicht zwangsläufig negativ auswirken.

Betroffene sollten möglichst nicht zu viele Nachtschichten nacheinander machen und bei wechselnden Schichten schnell vorwärtsrotieren, raten Experten in der Apotheken Umschau. Zudem sollten sie speziell auf sportlichen Ausgleich und gesunde Ernährung achten, weil sie sich durch die Schichtarbeit weniger bewegen und häufig auch schlechter ernähren würden.

Um trotz Nachtarbeit einen gesunden Rhythmus zu finden, sollte man mindestens vier Stunden vor dem Ende der Nachtschicht keinen Kaffee mehr trinken. Außerdem sei es ratsam, sich direkt nach der Schicht vor hellem Licht zu schützen. Auch Entspannungsübungen können helfen, um nach der Schicht abzuschalten. Auf Schlafmittel sollten Betroffene nur im äußersten Notfall zurückgreifen. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting