05.11.2019Grizzlys fahren Skyliner

Die Eishockeymannschaft der Grizzlys Wolfburg hat einen Neoplan Skyliner als neuen Mannschaftsbus in der Autostadt Wolfsburg übernommen.

In Anwesenheit des Wolfsburger Oberbürgermeisters Klaus Mohrs sowie des Volkswagen-Vorstandsmitglieds Hiltrud Werner und Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt, übernahm das Team der Grizzlys auf dem Gelände der Ausfahrt symbolisch den Schlüssel für den neuen Mannschaftsbus. Das neue Fahrzeug ist ein Bus vom Typ Neoplan Skyliner.

Mit insgesamt 14 Metern bietet das Fahrzeug Platz für bis zu 73 Fahrgastplätze. Der Reisebus, angetrieben von einem Motor mit 510 PS, verfügt zudem über verschiedene Sicherheitssysteme. So ist der neue Mannschaftsbus neben dem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) und dem Spurüberwachungssystem (LGS) mit einem Emergency Brake Assist (EBA) ausgestattet. Zudem steht dem Team an Bord unter anderem eine Taktiktafel, ein Multimediapaket sowie mobiles WLAN zur Verfügung. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

Klein ist fein: Van Hool EX11H

Der Volvo 9900

Die Energieverbräuche im Mercedes-Benz eCitaro

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting