15.06.2018Gesunde Pause auf langen Fahrten

Ernährung, Gesundheit, Abendbrot, Brot

Die Berufsgenossenschaft für Verkehr (BG Verkehr) gibt Tipps, wie Busfahrer ihre Pausen auf Reisen gesund gestalten können.

Müdigkeit und Trägheit beim Fahren sind neben dem eigentlichen Problem des unregelmäßigen oder zu kurzen Schlafes, häufig auch auf falsche Ernährung zurückzuführen. Bei Pausen greifen Busfahrer nämlich häufig auf fleisch- und fettreiche Gerichte oder üppige Eierspeisen zurück, die nur schwer verdaulich sind und müder als kohlenhydratreiche Speisen und Gemüse machen.

Um die Gefahr von Sekundenschlaf zu vermeiden, rät die BG Verkehr dazu, statt großen Portionen zum Mittag- und Abendessen kleinere Zwischenmahlzeiten zu sich zu nehmen. Diese Methode erhöhe die Leistungsfähigkeit. Außerdem sei dann das Mittagstief weniger ausgeprägt.

Unterwegs ist es nicht immer leicht, auf ausgewogene Ernährung zu achten. Dennoch gibt die BG Verkehr folgende Tipps, die für eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit helfen könnten: Setzen Sie auf Gesundes aus der Brotzeitdose, das durch Salat, Gurke oder Paprikastreifen ergänzt wird. In der Kantine oder an der Raststätte sollten Sie sich für mageres Fleisch oder Geflügel, Kartoffeln, Nudel oder Reis sowie für Gemüse, Salate, Obst, Joghurt und Vollkornprodukte entscheiden. Außerdem sollten Sie darauf achten, täglich 1,5 bis zwei Liter energiearme Getränke wie Mineralwasser, Fruchtschorlen oder Früchtetees zu sich zu nehmen.

Informationen und Tipps zur gesunden Ernährung können zudem unter http://www.dge.de abgerufen werden. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018

AKTUELLE VIDEOS

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Mit dem Bus durch Patagonien

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Der Mercedes-Benz eCitaro

Kamera läuft, Bus fährt: VDL Futura FHD mit neuem Kraftstrang

ADVERTORIALS

Innsbruck Tourismus

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus

Therme Erding: The Big Wave