04.02.2020Frankreich: Fahrverbot von Kindergruppen

Das jährliche Fahrverbot für Busse mit Kindergruppen in Frankreich gilt in diesem Jahr am 1. und 8. August 2020 von 0.00 bis 24.00 Uhr.

Die Beförderung von Gruppen mit mehr als acht Kindern unter 18 Jahren ist an diesen beiden Tagen außerhalb des Ausgangsdépartements verboten, berichtet der RDA Internationaler Bustouristik Verband. Gestattet seien lediglich Beförderungen innerhalb eines Départements – oder innerhalb des Départements, das aus dem Ausland kommend, zuerst erreicht wurde – sowie in benachbarte Départements.

Paris und die Departements la Hauts-de-Seine, le Val-de-Marne, la Seine-Saint Denis werden als ein Departement betrachtet. Fahrten innerhalb dieses Bereiches sind möglich. Der Flughagfen Roissy-Chales-de-Gaulle gehört zu den Departements le Val-d`Oise, la Seine-Saint Denis und la Seine-et-Marne und der Flughafen Orly gehört zu den Departements le Val-de-Marne und l`Essonne. Ausnahmen werden grundsätzlich nicht erteilt, berichtet der RDA.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter https://www.otre.org/interdictions-complementaires-2020-de-circuler-pour-les-transports-en-commun-denfants/. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting