25.07.2018Einfach einmal herunterfahren…

Stress, Stresslevel

Bedingt durch Termindruck und nörgelnde Fahrgäste kann der Job des Busfahrers ganz schön stressig sein.

Das ist eine echte Gefahr für die Gesundheit von Busfahrern, denn stressbedingte Ausfallerscheinungen können laut Berufsgenossenschaft Verkehr (BG Verkehr) extrem verkehrsgefährdend sein.

Um Stress weitestgehend zu vermeiden, sollten, neben einer guten Vorbereitung bezüglich Zeit- und Streckenplanung, störende Unterhaltungen, Lärm und Musik während der Fahrt vermieden werden.

Wird das Stresslevel dennoch zu hoch, können die Tipps der BG Verkehr zu einer schnellen Stressreduzierung beitragen:

(ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

Klein ist fein: Van Hool EX11H

Der Volvo 9900

Die Energieverbräuche im Mercedes-Benz eCitaro

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting