07.01.2019Daimler: Busse mit LED-Hauptscheinwerfern

Lichttechnik, Daimler

Die Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra sind mit innovativer Lichttechnik ausgestattet.

Laut Statistischem Bundesamt geschieht jeder fünfte Unfall mit Personenschaden bei Dunkelheit. Daher ist für Busfahrer die Sicht besonders bei trübem Wetter, in der Dämmerung oder bei Nacht besonders wichtig.

Aus diesem Grund sind die Reisebusse der Setra TopClass und ComfortClass sowie der Mercedes-Benz Stadtbus Citaro auf Wunsch mit integrierten LED-Hauptscheinwerfern erhältlich, die eine Reichweite von bis zu 150 Metern haben sollen.

Schon jetzt würden über 50 Prozent der Busunternehmer für ihre Busse bereits die LED-Abblend- und Fernlichter wählen, deren Farbtemperatur auch nachts dem Tageslicht entspricht. Und fast jeder zweite Käufer der ComfortClass und über 30 Prozent der Citaro-Besitzer würden auf die Licht emittierenden Dioden setzen, die die Augen der Fahrer weniger ermüden lassen und so die Sicherheit erhöhen sollen. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018

AKTUELLE VIDEOS

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Mit dem Bus durch Patagonien

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Der Mercedes-Benz eCitaro

Kamera läuft, Bus fährt: VDL Futura FHD mit neuem Kraftstrang

ADVERTORIALS

Innsbruck Tourismus

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus

Therme Erding: The Big Wave