Die Neuerungen

MAN, Lion's Coach

Eine weitere Neuerung nennt sich Idle Speed Driving. Sie ermöglicht komfortables Fahren bei Leerlaufdrehzahl ohne Fahrpedalbetätigung. Mit der neuen Funktion kann der Bus mit geschlossener Kupplung durch zähfließenden Verkehr bewegt werden. Während ein Hochtippen der Gänge in den Gängen 1 bis 6 manuell möglich ist, erfolgt das Zurückschalten automatisch, wenn das Drehmoment im Leerlauf für einen höheren Gang nicht ausreicht oder der Fahrer bremst. Darüber hinaus sind zahlreiche Assistenzsysteme verfügbar wie der topografiebasierte Tempomat MAN Efficient­Cruise mit der Rollfunktion EfficientRoll, Spurhalteassistent LGS und MAN Attention Guard. Eine neue Stoßdämpfer-Generation hat Einzug gehalten, allerdings handelt es sich dabei nicht um adaptive Stoßdämpfer, wie es sie beispielsweise im Neoplan Cityliner gibt. Mit Einzug der neuen Stoßdämpfer wurde die Fahrwerksabstimmung verbessert, was sich während der ersten Testfahrt durchaus in einem sehr unproblematischen Fahrverhalten äußerte. Positiv ist auch, dass der Bus beim Anhalten deutlich weniger als allgemein üblich nachschwingt.

Der Fahrgastraum wurde dezent, aber spürbar erneuert. Neue Farben und Materialien haben Einzug gehalten, alles wirkt nun heller und lichter. Die Gepäckablagen wurden nach vorn verlängert und verfügen über neue Abschlusselemente, die auf Wunsch hinterleuchtet sind, was dem Ganzen durchaus einen edlen Look verleiht. Die Nachtbeleuchtung ist in Grün gehalten und sitzt als LED-Licht in den Halterungen der Gepäckablagen. In der Frontscheibe spiegelt sich auch bei voller Innenraumbeleuchtung nichts, so muss es sein. Typisch MAN ist die recht farbenfrohe Cockpit- und Schalter-Beleuchtung. Der Grundton ist orange, doch bläuliches und weißes Licht runden beispielsweise die Zeigerinstrumente ab. Das alles stört nicht wirklich, denn am Ende zählt eine gute Übersichtlichkeit bei Nacht und die ist gegeben. (sab)

« Seite 2/2




Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting