24.05.2020Blinker allein reicht nicht

Blinker

Ein betätigter Blinker muss noch nichts bedeuten. Diese Erfahrung hat eine Motorradfahrerin gemacht, ehe sie in einen Unfall verwickelt wurde.

Folgenden Fall schildert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des deutschen Anwaltvereins: Eine Motorradfahrerin hielt an einem Stoppschild und hatte vor, nach links in eine Vorfahrtstraße abzubiegen. Von rechts näherte sich ein Auto und blinkte – versehentlich, wie sich herausstellte. Das sah die Motorfahrerin und glaubte, der Autofahrer wollte abbiegen. Dieser fuhr jedoch geradeaus weiter. Es kam zum Unfall.  

Vor Gericht ging es um Schadenersatz. Die Motorradfahrerin bekam nur ein Drittel davon ersetzt, denn, so stellten die Richter klar, sie habe „überwiegend“ Schuld am Unfall, indem sie einfach losgefahren sei, obwohl sie hätte warten müssen.

Auch das Blinken des Autofahrers hätte die Bikerin nach Ansicht des Gerichts nicht verleiten dürfen, einfach loszufahren. Dazu hätte vom Autofahrer mehr kommen müssen, betonte das Gericht, zum Beispiel hätte er langsamer werden müssen oder offensichtlich zum Abbiegen ansetzen müssen.

Beides war nicht der Fall. Der Autofahrer haftete aber für sein versehentliches Blinken zu einem Drittel mit.

Oberlandesgericht Dresden

Aktenzeichen 4 U 1354/19

(tc)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting