25.02.202050.000 Spuckbeutel für die Karnelvalstage

Die städtischen Nahverkehrsbetriebe in Düsseldorf statten Busse und Bahnen während der Karnevalstage mit 50.000 "Kotztüten" aus.

Fahrgäste können die Spuckbeutel im Notfall aus den Infokästen ziehen, wo sich sonst Faltblätter befinden, schreibt die Süddeutsche Zeitung mit Verweis auf die städtischen Nahverkehrsbetriebe. „Damit aus einem kleinen Malheur keine große Sauerei wird“, kommentiert die Rheinbahn-Gesellschaft zudem auf ihrer Website. Beworben wird die Aktion übrigens mit dem Hashtag „#bahnbrechend“.

Damit die Fahrgäste nicht nur in den Fahrzeugen gut unterwegs sind, verteilt die Rheinbahn nach eigenen Angaben so genannte Safety-Packs mit allem, was für den sicheren Nahverkehr wichtig ist: Hygienetuch, Traubenzucker, Pflaster und Kondom. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City

AKTUELLE VIDEOS

Das große Winterspezial!

Das große Winterspezial!

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting