12.02.2019100 Yutong EVs für Chile

100 voll elektrische E12-Busse wurden in der chilenischen Hauptstadt Santiago einem ÖPNV-Betreiber übergeben.

In den letzten Jahren hatte es sich die chilenische Regierung zur Aufgabe gemacht, mehr Elektrobusse auf dem Land einzusetzen. Ziel war es, die Luftqualität zu verbessern, den Bewohnern eine bessere Erfahrung mit dem öffentlichen Verkehr zu bieten und Chile zu einem Vorreiter in Lateinamerika bei der Förderung von Elektrobussen zu machen.

Nun hat ein weiterer Betreiber 100 Busse von Yutong in Betrieb genommen. Die Niederflurbusse vom Typ E12 verfügen alle über eine Klimaanlage, USB-Anschlüsse sowie über einen Rollstuhlbereich und Startknöpfe. Mit einer Leistung von 324 kWh soll der Bus über eine Reichweite von 300 Kilometern verfügen. (ts)





Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare im BF veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld



Anzeige

› Buskatalog

Mini, Midi, Maxi

buskatalog

Maße, Motor und Sitzplätze: In unserem Bus-Handbuch finden Sie garantiert den richtigen Bus für ihren Fuhrpark.

Omnibusrevue

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
Bilder
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018
Mercedes-Benz Sprinter/Modell 2018

AKTUELLE VIDEOS

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Neuer Mercedes-Benz Tourismo - Der Bus im Detail

Mit dem Bus durch Patagonien

Kleiner Bus ganz groß: Temsa MD9

Der Mercedes-Benz eCitaro

Kamera läuft, Bus fährt: VDL Futura FHD mit neuem Kraftstrang

ADVERTORIALS

Innsbruck Tourismus

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

Swarovski Kristallwelten

Innsbruck Tourismus

Therme Erding: The Big Wave